19.Runde - Spielbericht

 

gegen Bad Großpertholz

 

 

SV EIBENSTEIN im Spiel um die goldene ANANAS von Bad Großpertholz  0:3 geschlagen!

 

 

 

Reserve:

 

SV EIBENSTEIN : USC Bad Großpertholz  2:0 (1:0)

 

Tore: LEDERMÜLLER Fabian, CSIBA Daniel

 

Die Reserve des SV EIBENSTEIN schließt nahtlos an die Leistungen der letzten Wochen an, und gewinnt gegen den USC Bad Großpertholz mit einer soliden, und geschlossenen Mannschafts-Vorstellung.

 

 

 

Kampfmannschaft:

 

 

 

SV EIBENSTEIN : USC Bad GROSSPERTHOLZ  0:3 (0:0)

 

 

Tore: WINKLER Johannes, PATOCKA Josef, DONAT Vladislav

 

 

Zuseher: ca. 80

 

 

Schiedsrichter: Marchsteiner Markus

 

 

Aufstellung: (SVE)

 

Prinz M., Kowatsch D., Höllrigl B., Kandl P., Wolf P., Haidary H., Cernohuby J., Dürnitzhofer St.,

 

TriskoCh.(84. Koppensteiner D.), Dürnitzhofer M., Meduna M.,

 

E:Magurean S., Schmölzer S., Ledermüller F., Koppensteiner D., Koller A.

 

 

Aufstellung: (USC)

 

Höbarth F., Pesendorfer K.(90. Pesendorfer P.), Patocka ., Stütz J.(57.Winkler J.) , Alt M.,

 

Röhrbacher L., Hubeny M., Machacek O., Berger D., Dürnitzhofer St., Donat V.,

 

E: Schnabl R., Pesendorfer P., Prinz M., Winkler J., Fasching Ph.

 

 

 

Spielbericht:

 

Samstag, 20.05.2017 das Wetter ist ein Traum und auch die Sportanlage im Waldstadion zeigt sich von seiner besten Seite.“ DANKE“ an unseren unermüdlichen

Platzwart MAGUREAN Sergiu!

So schön das Wetter auch war, einen Fußballerischen Leckerbissen gab es im Waldstadion des SV EIBENSTEIN nicht zu sehen. Ging es in dieser Partie nur mehr um die

„goldene Himbeere“ in der 2. Klasse Waldviertel/Süd.

 

So zeigten beide Mannschaften gleich nach Beginn der Partie, eine fußballerische Schmalkost. Kaum nennenswerte Szenen auf beiden Seiten. Zwei bis dreimal mussten die Schlussmänner beherzt eingreifen um einen Rückstand ihrer Farben zu verhindern.  Einzig nennenswerte Szene in Durchgang eins, Stangenschuss ( Roller) der Gäste, dieser konnte aber mit vollem Einsatz durch die Abwehrreihe der ROOKIES geklärt werden. So begaben sich beide Mannschaften in die Kabinenandacht, und die spärlich erschienen Fans zur Grillhütte um wenigstens hier vorzügliches zu konsumieren.

 

Durchgang zwei. Erster Wechsel der Gäste, WINKLER  Johannesdurfte ab der 57. Spielminute für Stütz Jacob ans Werk gehen. Keine 7 Minuten am Feld brachte dieser seine Farben aus Bad Großpertholz mit einem Treffer in Front. 0:1, und der SV EIBENSTEIN kam immer noch nicht auf Touren.  Viele Fehler im Aufbauspiel bekamen die Zuseher geboten.  Die letzten verbleibenden Minuten im Spiel versuchten die ROOKIES das Ruder herum zu reißen, man öffnete die Abwehrreihe,  aber es wollte einfach nichts gelingen scheiterte man an eigenen Unvermögen, oder am gut spielenden Schlussmann der PERTHOLZER. Durch die Öffnung der ROOKIE-Abwehr kamen die Gäste immer wieder gefährlich vor das Gehäuse von PRINZ Michael der unseren Standarttormann MÜLLER Michael (Rotsperre) vertreten musste.  82. Spielminute DONAT Vladislav startet aus Abseitsposition und bedient PATOCKA  Josef der sich diese Chance nicht nehmen ließ,  und zum vorendscheitenden 0:2 für die Großpertholz verwertete.

 

Auch die totale Offensive brachte nicht mehr den gewünschten Umschwung im Spiel der ROOKIES. DONAT Vladislav bediente sich zum wiederholten Mal  einer unfairen Attacke an unseren Kapitän und konnte zum 0:3 vollstrecken. In der Überspielzeit verletzte sich zu guter Letzt auch noch unser Kapitän KOWATSCH Daniel im Zweikampf mit DONAT Vladislav. Grad der Verletzung ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht absehbar, aber wir wünschen unserer MÜCKE auf diesen Weg alles Gute und eine schnelle Genesung.

 

So war dann Schluss an diesem mauen Fußball-nachmittag.

 

 

 

Fazit:  Diese ewigen Leistung`s  „ Ab und Auf`s „ bringen einem einfach nicht weiter. Unsere Legionäre schwanken zwischen Total-Ausfall und Wahnsinn,  hin und her.

Hier wird sich in absehbarer Zeit sicher etwas tun müssen.

Danke an die Jungs die jede Woche „GRATIS“ die Schuhe

für den SV EIBENSTEIN schnüren! -> Auf EUCH ist Verlass!!!

 

Spielbericht by Don Pedro

Fotos by Harald Aglas ( Harry Film )

Meisterschaftsspiel

Vorschau

PATRONANZ zum HEIMSPIEL GEGEN 

KIRCHBERG/Walde

am 12.05.2018 

DANKE an 

StdRat Benjamin ZEILINGER und Hr. KLOPF Patrick

FPÖ Gmünd

für die Übernahme der Patronanz! 

VORSCHAU


Tabelle

2.Klasse

Waldviertel Süd

Saison 2017/18

hier geht es

zur  Tabelle