TORLOSES REMIS TROTZ VIELER CHANCEN

Publiziert von Werner Grubeck am 13. Mai 2018

Eibenstein hat einen rekordverdächtigen Tormann Verschleiß. Mit Jiri Cernohuby hütete bereits der fünfte Keeper das Tor - und das noch dazu erfolgreich. 

Tormann Sergiu Magurean stand krankheitsbedingt nicht zur Verfügung.  Jetzt war guter Rat teuer. Trainer Jürgen Rossmanith hatte aber eine nicht alltägliche Lösung parat. "Jiri stand beim Training schon öfters im Tor. Da ist mir die Idee gekommen, ihn auch in einem Spiel ein zusetzten." Und das durchaus erfolgreich, schließlich hielte er die Null.

KIRCHBERG WAR IN HÄLFTE EINS DIE BESSERE MANNSCHAFT

Eibenstein war wieder einmal ersatzgeschwächt. Trotzdem hielten die zehn Feldspieler voll dagegen. Zwei Riesenchancen der Gäste konnte man aber doch nicht verhindern. Einmal zeigte Cernohuby seine Qualitäten auch im Kasten, beim zweiten Mal servierte er dem Gegner unfreiwillig die Kugel, besserte aber seinen Tatsch selber wieder aus.

IM ZWEITEN ABSCHNITT KREIERTEN AUCH DIE HEIMISCHEN TORCHANCEN

Bis zur 60. Minute tat sich nicht viel, es war mehr oder weniger ein Geplänkel. Dann wurde Hafizulla Haydari auf dem Weg Richtung Tor wegen einer umstrittenen Abseitsstellung zurück gepfiffen. "Meiner Meinung war die Entscheidung nicht falsch", sagte Rossmanith. Die nächste große Möglichkeit vergab Andre Rossmanith, Tormann Gerald Binder wehrte jedoch sensationell ab. Auch die Gäste fanden einige sehr gute Möglichkeiten vor. Es blieb aber schließlich beim torlosen Remis, mit dem sich Coach Rossmanith durchaus anfreunden konnte. Auch der neue Obmann Joe Meixner war über den Punktgewinn sehr erfreut.


Samstag, 12. Mai 2018, Neunagelberg, 70 Zuseher, SR Catalin Stefanescu

Eibenstein: J. Cernohuby - D. KowatschP. Kandl - B. HöllriglA. Rossmanith - S. Schmölzer (90. A. Koller) - D. Smolen (72. G. Janda), F. Ledermüller - H. HaidaryD. KoppensteinerM. Huber (83. M. Schuster); M. GiefingP. Schuller 
Trainer: Jürgen Rossmanith

Kirchberg/Walde: G. Binder - M. BergerP. BergerC. SulzbachnerM. Reif (81. M. Berger) - J. NevosadP. Weixelbraun - M. PřibylV. Keppel - J. Strohmayer (79. B. Steininger) - M. StastnyM. WurzR. SteiningerB. Madl 
Trainer: Martin Reif

Karten: 
Gelb: Bernd Höllrigl (30., Foul) bzw. Patrick Berger (89., Unsportl.)

NACHWUCHS - FUßBALL

U7 GMÜND/EIBENSTEIN

U8  GMÜND/EIBENSTEIN

U10 GMÜND/EIBENSTEIN

U11 GMÜND/EIBENSTEIN

U12 GMÜND/EIBENSTEIN/BRAND

HAUPTSPIEL des SV EIBENSTEIN

NACHWUCHSFUßBALL

Meisterschaftsspiel

Vorschau

PATRONANZ zum HEIMSPIEL GEGEN 

KIRCHBERG/Walde

am 12.05.2018 

DANKE an 

StdRat Benjamin ZEILINGER und Hr. KLOPF Patrick

FPÖ Gmünd

für die Übernahme der Patronanz! 

VORSCHAU


Tabelle

2.Klasse

Waldviertel Süd

Saison 2017/18

hier geht es

zur  Tabelle